Klub

Bilanzbuchhalter und Controller Klub Burgenland

Zweck:

Der Zweck des Klubs ist die Fortbildung seiner Mitglieder, die Beratung seiner Mitglieder in beruflichen Fragen sowie die berufliche Förderung seiner Mitglieder

Folgende Tätigkeiten unterstützen diese Ziele:

  1. Ausrichtung von Lehrveranstaltungen, Fachvorträgen, Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für Mitglieder, insbesondere für Bilanzbuchhalter, Buchhalter, Personalverrechner, Controller und andere Berufe des Rechnungswesens. Diese werden entweder selbst oder  in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsförderungsinstituten der Kammer der gewerblichen Wirtschaft, mit dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter bzw. der Böb-Akademie durchgeführt, wobei auch die Zusammenarbeit mit anderen Bildungsträgern möglich ist. 
  2. Kooperationen mit anderen Bilanzbuchhalterclubs in Österreich ermöglichen günstige Seminarbesuche
  3. Durchführung von Erfahrungsaustauschen, Klubabende
  4. Herausgabe von Printmedien; kostenloser Bezug des Böb-Journales („Bilanzbuchhalter“), stark ermäßigtes Bilanzbuchhalterjahrbuch,…
  5. Einrichtung und Betreiben einer Homepage mit einer Diskussionsplattform insbesondere für Berufe des Rechnungswesens
  6. Kontakt und Zusammenarbeit mit nationalen (UBIT, BÖB, Länderclubs,..) , europäischen und internationalen Organisationen zum Zweck der Förderung und der Unterstützung des Berufsstandes
  7. Förderung und Unterstützung des Nachwuchses für den Berufsstand der Buchhalter, Bilanzbuchhalter, Personalverrechner, Controller und andere Berufe des Rechnungswesens

Ordentliche Mitglieder:

Mitglied des Klubs kann jede(r) Bilanzbuchhalter(in) und jede(r) Controller(in) werden, welche(r) die Bilanzbuchhalterprüfung bzw. den Controllerabschluss eines Wirtschaftsförderungsinstituts oder eine vom Bilanzbuchhalter Klub Burgenland als gleichwertig anerkannte Prüfung abgelegt hat. Ordentliche Mitglieder des Klubs können auch alle physischen Personen werden, die eine Tätigkeit (insbesondere selbständig) in den Bereichen Buchhaltung, Personalverrechnung oder Controlling ausüben. 

Außerordentliche Mitglieder können natürliche oder juristische Personen werden.

Außerordentliche Mitglieder sind solche, die die Vereinstätigkeit vor allem durch Zahlung eines erhöhten Mitgliedsbeitrags fördern (Firmen, Kanzlei, Schulen,..).

Mitgliedsbeitrag:

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt € 30,--. Eine Kombimitgliedschaft mit dem BÖB (Bundesverband der österreichischen Bilanzbuchhalter) ist möglich (jährlicher Beitrag: € 60,--)